Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Nach nun ca. 4 Wochen, haben wir von der Vertretung unserer Architektin den versprochenen Vorabplan für unseren Keller erhalten. Wir benötigen diesen Plan gemeinsam mit dem Bodengutachten um demnächst Angebote für die Erstellung des (Fertig-)Kellers einholen zu können. Das Bodengutachten soll im Laufe dieser Woche erstellt werden. 

Wir hoffen also zeitnah weitermachen zu können. Einige weitere Fragen, welche sich im Rahmen des Architektengesprächs ergeben haben verbleiben leider weiterhin offen. Wir sind gespannt wann wir die ersten Ansichten des Hauses erhalten und ob alle Änderungen / Anpassungen durchgeführt wurden. Der Kellerplan ist bis auf die Positionierung der Entwässerung und der Wärmepumpe auf den ersten Blick in Ordnung und sollte für die Angebotserstellung ausreichen. Wir lassen die Planung natürlich vor der Einreichung des Bauantrages zur Sicherheit noch von einem Fachmann prüfen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.