Zisterne anschließen… auf die Schnelle :)

Da unser Erdbauer nach der Begradigung des Grundstücks erwähnte, dass er evtl. noch Rasen säen würde, wollte ich auf alles gefasst sein. Erfahrungsgemäß passiert sowas relativ schnell und sehr spontan 😉 Die Zisterne wurde schon vor der Hausstellung platziert und auch schon lange an das Regenwassersystem angeschlossen. Nur konnten wir dieses Wasser die ganz Zeit noch nicht nutzen (für was auch !? 🙂 ). Sollte nun aber Rasen gesät werden, sollten die 10.000 Liter der Zisterne zur Verfügung stehen. An Rasen Bewässern mit Leitungswasser ist beim aktuellen Wassermangel nicht zu denken.

Also habe ich überlegt wie ich das Wasser relativ schnell und dennoch praktisch zur Verfügung stellen kann. Die Entscheidung viel auf eine Tauch-Druckpumpe des Herstellers Gardena. Strom für die Pumpe konnte ich durch die Leerrohr-Verbindung zwischen Zisterne und Technikraum ziehen. Die Pumpe hat einen integrierten Druckschalter damit diese bei einem anstehenden Wasserdruck abschaltet und nur pumpt wenn ein entsprechender Verbraucher bzw. Schlauch angeschlossen wird. Als Anschlussmöglichkeit dient eine Gardena Schlauch-Steckdose für den Bodeneinbau im Rasen. Um die Ansaugung von Ablagerungen am Boden der Zisterne zu vermeiden, haben wir ein Set zur schwimmenden Absaugung verbaut. Dabei wird der Ansaugschlauch mittels Schwimmer immer etwas über dem Boden gehalten. Bei der Gelegenheit habe ich natürlich auch direkt mal den Einlauffilter der Zisterne gereinigt.

Aktuell habe ich das Rohr einfach auf der Zisterne liegen, da die Gartengestaltung noch Zukunftsmusik ist 🙂 Bei Zeiten wird die Schlauchsteckdose natürlich noch ordentlich verbaut oder muss einem ordentlichen automatischen Bewässerungssystem weichen. Immerhin kommen wir so nun schnell an das Regenwasser. Einfach einen Schlauch anschließen und Wasser-Marsch! 🙂

Zum Einsatz kamen die folgenden Komponenten:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.