Elektroinstallation / Kücheninsel

Da nun der Boden in der Küche frei ist, kann auch endlich das Thema Elektroinstallation abgeschlossen werden. Hier fehlten bis auf wenige Kleinigkeiten nur noch die Anschlüsse der Kücheninsel. Also auf ein Neues 🙂 Kabel vorbereiten, in Schutzrohr einziehen und entsprechend auf dem Boden fixieren. Selbstverständlich müssen die Kabel so fixiert werden, dass diese später aus dem Estrich bzw. dem Fußboden ragen.

Insgesamt mussten noch folgende Kabel verlegt werden:

  • NYM 5×2,5mm² als Zuleitung für die Herdplatte
  • NYM 5×1,5mm² für die Steckdosen in der Arbeitsplatte sowie den Dunstabzug und die indirekte Beleuchtung der Insel
  • CAT 7 Simplex als Loxone Bus Leitung für den Anschluss des Loxone Touch Surface.
  • CAT 7 Simplex als Zuleitung für den LED Controller der indirekten Beleuchtung.
  • CAT 7 Duplex für den Netzwerkanschlüsse der Küchengeräte (Reserve)

Der zuvor genannte Loxone Touch Surface wird von unten in die Arbeitsplatte eingelassen und ermöglich die Touch Bedienung der Beleuchtung und Beschallung in der Küche.

Vorbereitung der zu verlegenden Kabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.