Lattung OG

Nachdem die Dampfbremsfolie nach einigen Kämpfen mit unserer Bautreppe und dem neuen Gerüst nun abgeschlossen ist, haben wir uns an die Lattung im OG gemacht. Hierzu werden die gelieferten Latten auf die für den Raum passende Länge geschnitten und an der Decke angebracht. Um einen gleichmäßigen Abstand von 50cm einfach einhalten zu können, haben wir uns zwei Abstands-Hölzer erstellt. Für die Montage der Latten haben wir ebenfalls Distanzschrauben verwendet. An dieser Stelle konnten wir allerdings nicht mit einem Laser arbeiten sondern haben die Ausrichtung der Latten grob mit einer Richtlatte überprüft.

Für die Montage der Lattung im Luftraum der Galerie mussten wir zunächst unsere Hilfsplattform erweitern um dort eine Leiter aufstellen zu können. Zugegebenermaßen war mir schon etwas mulmig zumute auf der Leiter ganz oben in der Dachspitze.. Ohne wirklichen Boden unter den Füßen. Aber es hat gut geklappt 🙂

Da die Profile für unsere Deckenheizung / Klimadecke bald geliefert werden, können wir diese direkt an der Lattung montieren. Die Konter-Lattung ist dabei durch die Heizungsprofile gegeben. Die Gipskartonplatten werden dann auf die Heizungsprofile geschraubt. Das ist kein Spaß bei der Höhe… Jetzt müssen wir nur noch im Bereich der Bäder die Konter-Lattung vornehmen, da dort keine Klimadecke sondern lediglich Fußbodenheizung verbaut wird. In den übrigen Räumen bilden die Profile der Deckenheizung / Klimadecke die Konter-Lattung. Die Profile sollen im Laufe der nächsten Woche geliefert werden. Wir sind sehr gespannt..

Auf die Technik der Klimadecke gehen wir bei dem Bericht über die Montage der Profile näher ein 🙂

« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.