Dampfbremsfolie / Dampfsperrbahn

Heutzutage werden Fertighäuser komplett luftdicht abgeschlossen mit einer so genannten Dampfbremsfolie / Dampfsperrbahn. Dies soll verhindern, dass Feuchtigkeit in die Struktur des Hauses eindringt. Das hat zur Folge, dass eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage eingebaut werden muss, da das Haus logischerweise nicht mehr atmen kann.

Hierzu wird innen an allen Außenwänden eine Folie angebracht und an allen Anschlussstellen verklebt. Anschließend wird das Haus mit dem so genannten “Blower-Door-Test” auf Dichtigkeit überprüft. Dies ist im Rahmen einer KfW-Förderung notwendig. Wir haben zwar keinen KfW-Antrag gestellt, dennoch werden wir den Blower-Door-Test durchführen, um uns selbst zu vergewissern, dass wir die Arbeiten an der Dampfbremsfolie ordentlich gemacht haben und das Haus auch ordentlich dicht ist 😉

Wir haben unsere Dampfbremsfolie mittels Tacker an die Wand gebracht und anschließend jedes Tacker-Löchlein mit dem zugehörigen Klebeband wieder abgedichtet. 

Zwischen den Geschoss-Decken ist bereits eine Folie angebracht. An diesen Anschlüssen wird die Folie mit dem Klebeband verklebt. Auf dem Erdgeschoss-Fußboden wird die Folie ca. 20-30 überstehend auf dem Beton verklebt. Hierzu gibt es spezielle Kleber in Kartuschen. An den Fenstern ist bereits ein Anschluss vorhanden in Form eines Klebestreifens, an den man Ankleben kann. Ebenso an der Haustür und den Dachfenstern. Lediglich an der Glasfront ist keine Anschlussmöglichkeit, so dass direkt an der Konstruktion angeklebt werden muss. Natürlich muss auch am Schornstein angeklebt werden.

Die Elektroverkabelung etc. der Außenwände muss ebenfalls abgedichtet werden. Hierzu wird die Folie eingeschnitten, mit dem Klebeband wieder verschlossen und anschließend mit der Paste richtig abgeklebt. An manchen Stellen kann man auch Manschetten verwenden.

Ausnahmsweise ist da mal eine relativ einfache, wenn auch zeitaufwändige Arbeit, die ich auch wunderbar alleine machen konnte. Lediglich die Höhe ist manchmal nicht so einfach bei dem wunderschönen Haus 🙂

Wir haben für diese Arbeit ausschließlich die Produkte der Firma Knauf verwendet:

KNAUF Insulation Klebeband LDS Solifit S 60mmx25m*

KNAUF Insulation Dampfbremse LDS 100 50x2m 100m²*

KNAUF Insulation Dichtkleber LDS Solimur 310ml*

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.